Die gründliche Lösung

Unkrautfrei für längere Zeit

Die gründliche Lösung setzt etwas mehr Sorgfalt voraus. Sie bekommen im Gegenzug allerdings auch ein tolles und lang anhaltendes Resultat.

Sie sollten die gründliche Lösung wählen, wenn der Belag bereits von Unkraut und Algen in Mitleidenschaft gezogen wurde, sich jedoch noch nicht aufgrund von Verschleiß oder einem schlechten Fundament verschoben hat.

Dabei entfernen Sie das vorhandene Fugenmaterial mit einem Hochdruckreiniger. Vorher sollten Sie allerdings das Unkraut mit einem geeigneten Mittel beseitigen. Den Belag können Sie bei der Gelegenheit auch gleich abspülen. Halten Sie mit dem Hochdruckreiniger einen passenden Abstand ein, um den Belag und den Untergrund nicht zu beschädigen. Tragen Sie am besten eine Schutzbrille, weil Sand und Schmutzreste aufgewirbelt werden können.

So funktioniert die Anwendung:

  • Bekämpfen Sie das vorhandene Unkraut mit geeigneten Mitteln, wie bei der schnellen Lösung.
  • Entfernen Sie das gröbste Unkraut mit einer Schaufel.
  • Benutzen Sie einen Hochdruckreiniger, um die Fuge zu leeren (ca. 4 cm tief).
  • Fegen Sie den Belag frei.
  • Füllen Sie die Fugen mit Dansand® Fugenmaterial, wenn der Belag komplett trocken ist.
Dansand