Die schnelle Lösung

Unkrautfrei für die Saison

Die schnelle Lösung ist der kürzeste Weg zu einem guten Ergebnis. Das Unkraut wird – je nachdem, wie sehr es sich festgesetzt hat – die ganze Saison ferngehalten. Sie müssen es erst mit einem geeigneten Mittel bekämpfen und danach das aktuelle Fugenmaterial aus der Fuge kratzen. Dieses ersetzen Sie anschließend durch die nachhaltigen Fugenmaterialien von Dansand.

Wir empfehlen die einfache Lösung, wenn es schnell gehen soll und Sie einen neueren Belag instand setzen möchten oder sich bisher nur wenig Unkraut in den Fugen eingenistet hat.

Bei starkem Unkrautbefall sollten Sie die gründliche oder optimale Lösung in Erwägung ziehen. Denn obwohl Sie ein schnelles und gutes Ergebnis erzielen werden, ist die Haltbarkeit eingeschränkt. Grund hierfür ist vor allem die Tatsache, dass durch das Auskratzen nicht das komplette Unkraut entfernt werden kann. So können sich im unteren Bereich noch Reste von Samen, Wurzeln und Substanzen befinden, die einen guten Nährboden für hartnäckige Unkrautpflanzen bieten.

Viel Erfolg!

So funktioniert es:

  • Bekämpfen Sie das Unkraut mit einem geeigneten Mittel.
  • Entfernen Sie die alten Füllungen mit einem Fugenkratzer (mindestens 3 cm tief).
  • Fegen Sie den Belag frei.
  • Füllen Sie die Fugen mit Fugenmaterial von Dansand, wenn der Belag komplett trocken ist.
  • Benutzen Sie einen Besen, um das Fugenmaterial in die Fugen zu fegen, bis diese wirklich komplett gefüllt sind.
Dansand