Dansand® Fugensand & Dansand® Steinmehl

Entdecken Sie, wie einfach unser Dansand® Fugensand oder Dansand® Steinmehl in der Anwendung ist. Befolgen Sie einfach unsere Anleitung und schon wird Unkraut in den Fugen der Vergangenheit angehören.

/

1. Schritt

Fugenmaterial zunächst mit einer Schaufel durchmischen, um eine optimale Verteilung der Sandkörner zu erreichen. Danach reichlich Fugenmaterial auf den zu verfugenden Belag schütten.

2. Schritt

Fugenmaterial in die Fugen einfegen. Dabei abwechselnd diagonal und direkt in die Fugen fegen, um sie bestmöglich zu füllen. Optimale Ergebnisse erzielen Sie mit einem Flächenrüttler.

3. Schritt

Kontrollieren Sie die Fugenfüllung mit einem Spatel. Der Spatel sollte nur wenige Millimeter tief in die Fugen zu drücken sein. Füllen Sie die Fugen ansonsten erneut auf.

4. Schritt

Die Fläche abschließend mit einem weichen Besen säubern, um die letzen Fugen komplett aufzufüllen. Das überschüssige Fugenmaterial kann aufgefegt und zum späteren Nachfüllen im verschlossenen Sack an einem trockenen Ort gelagert werden.

5. Schritt

Das Ergebnis: schöne Fugen, die das Unkrautwachstum hemmen. Fugen nach Bedarf auffüllen.

Dansand